Schlagwort-Archive: Epilierer

Vergleich Philips Satinelle Prestige- Braun Silk-épil 9 SkinSpa

Heute ziehe ich mein Vergleich zwischen dem Philips Satinelle und dem Braun Silk-épil 9 SkinSpa

.2016-04-02 10.01.10

2016-04-02 16.02.22

Der Philips mit seinem reichhaltigen Zubehör  ( 9 Aufsätze) und der Braun mit seinem Zubehör ( 6 Aufsätze) und jeh einer Aufbewahrungstasche bzw beim Braun ein kleiner Beutel.

Das Design der beiden ist schon recht unterschiedlich . Der Satinelle ist etwas grösser dafür wesentlich schlanker als  der SkinSpa. Der Skin Spa wirkt etwas klobiger und so ist auch die Handhabung. Der Satinelle ist westlich leichter als der Braun. Beide haben ein integriertes Licht,  welches erheblich das Epilieren erleichtert. Mir persönlich gefällt die schlanke Form des Philips besser. Dadurch das ich nie was schweres lange festhalten kann , ist es so angenehmer für mich. Vom Epilieren konnte ich keinen Unterschied feststellen , mit beiden ging es sehr einfach von statten. Toll ist natürlich das reichhaltige Zubehör beim Satinelle man bekommt eine Menge geboten. Da ist der Braun eher etwas abgespeckt. Zwar haben beide Reinigungsbürste im Angebot , so hat der Philips noch einige Strecher , Massageaufsatz etc.

 

Fazit:

Ich kann jedem nur empfehlen der sich einen Epilierer zulegen möchte, geht in ein Geschäft , schaut Euch beide an. Fühlt , nehmt ihn in die Hand. Die Entscheidung trefft ihr ganz alleine welcher Euch zusagt. Von der Leistung sind beide nur zu empfehlen. Und alles ist eine Geschmackssache zw Kostenfrage.

Philips Satinelle Prestige Unverbindliche Preisempfehlung: 119,99 € (Philips.de )

Braun SkinSpa Unverbindliche Preisempfehlung: 194,99 € ( Braun.de )

 2016-04-11 17.43.592016-04-09 14.16.01
Ich bedanke mich bei empfehlerin.de und Markenjury für den tollen Test
Die Produkte wurden mir bedingungslos und kostenfrei zur Verfügung gestellt.
*sponsored Post*

Faszination Braun Silk-épil 9 SkinSpa Epilierer

Makellos schöne und vor allem glatte Beine – davon träumen Frauen das ganze Jahr über! Doch vor allem jetzt im Frühling, wenn die Tage wieder länger und die Temperaturen wärmer werden, verbannen wir Jeans und Wollstrumpfhosen nur zu gerne im Kleiderschrank nach ganz hinten und freuen uns auf Röcke, kurze Kleider und heiße Shorts. Doch wer Bein zeigen will, braucht eine Methode der Haarentfernung, auf die man sich verlassen kann! Dank empfehlerin.de by erdbeerlounge und Braun darf ich den neuen Braun Silk-épil 9 SkinSpa Epilierer testen.

Im Testpaket enthalten :

2016-04-02 16.02.22

 

 

Da ich bisher immer die Rasur vorgezogen habe war ich doch etwas skeptisch was die Schmerzempfindung beim Eplilieren angeht. Ich hatte öfters nach der Rasur auch zu kämpfen mit eingewachsenen Härchen. Aber dank seiner innovativen, dreieckigen Borstenform verhindert der neue Bürstenaufsatz im blauen Design für den Braun Silk-épil 9 und 7 das Einwachsen von lästigen Härchen. Für den täglichen Gebrauch oder für sensible Hauttypen ist weiterhin der violette, sensitive Bürstenaufsatz ideal.

2016-04-09 14.16.01

Ideal ist eine Epilation beim Baden oder unter der Dusche, denn warmes Wasser entspannt und beruhigt die Haut. Es wird empfohlen von unten nach oben, entgegen der Wuchsrichtung der Haare, in einem rechten Winkel zu epilieren. Das Zupfempfinden empfand ich im warmen Wasser sehr viel geringer. Die Poren öffnen sich und die Haut entspannt. Ein regelmäßiges Peeling einmal pro Woche ist nicht nur sinnvoll, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen, sondern auch, um eingewachsenen Härchen vorzubeugen. Zwischen Epilation und Peeling  sollte ein Abstand von mindestens einem Tag liegen. Wichtig ist auch nach dem Epilieren die Haut mit reichlich Feuchtigkeit zu versorgen. Ich verwende eine Lotion für nach der Rasur.

Zu Beginn sollte man einen Monat lang einmal pro Woche epilieren, damit hat man in der Regel alle Härchen in jeder Wachstumsphase „erwischt“ und erreicht so außerdem, dass alle Härchen beim Nachwachsen die gleiche Länge haben. Danach muss nur noch etwa alle 3 bis 4 Wochen epiliert werden.

Ich bin begeistert von dem Braun Silk-épil 9-961 SkinSpa. Er ist sehr hochwertig verarbeitet. Mit seinem breiten Epilierkopf geht das Epilieren schnell und das ohne Hautirritationen. Toll auch das Licht , dies hilft ungemein beim Härchen sichten. Der Braun Silk-épil 9-961 SkinSpa entfernt Haare schnell, gründlich und besonders sanft! Egal ob trocken oder Nass. Zu Anfang hatte ich noch ein ziemliches Ziepgefühl , dies ist aber mittlerweile fast weg. Die Härchen wachsen nun auch nicht mehr so dicht und vor allem nicht so schnell nach. Dank dem Peelingaufsatz hatte ich auch keine eingewachsenen Haare mehr*super. Die Aufsätze lassen sich kinderleicht wechseln. Mit seinen 2 Intenvitätsstufen ist er ideal für Epilieranfänger. Einzige Bemängelung , mit nassen Fingern lässt der Knopf sich schwer bedienen..
Ladezeit 1-2 Stunden. Im Gebrauch zwischen 30-40 Min Akkulaufzeit.

2016-04-09 16.14.57

Mit seinem ansprechenden Design und der Menge an Zubehör für Beine, Körper und Gesicht ist der Braun Silk-épil 9 SkinSpa Epilierer das Must have für den Sommer..

 

Das Produkt wurde mir bedingungslos und kostenfrei zur Verfügung gestellt*sponsored Post*